Bei diesem aufbauenden Lehrgang möchte ich mein Wissen über die Lernpsychologie vermitteln und aufzeigen, wie das Pferd die Freiheitsdressur und Zirkuslektionen schrittweise erlernen kann. Der Kurs ist wie folgt aufgebaut:

1. Kurstag2.5 Stunden TheorieLernpsychologie und Demonstration Vorbereitungsübungen
2. Kurstag3 Stunden Praxis mit Fokus– Bodenarbeit überprüfen, korrekter Stimm-, Körper- und Gerteneinsatz
– Freiheitsdressur: Beibehalten der Position, Herrufen, Weichen
– Zirkuslektionen: Vorbereitungsübungen
3. Kurstag3 Stunden Praxis mit Fokus– Gelerntes vom 2. Kurstag überprüfen und verfeinern
 – Freiheitsdressur: schnelle Tempiwechsel, enge Wendungen, Zaubern
 – Zirkuslektionen: individuelle Lektionen erarbeiten
4. Kurstag3 Stunden Praxis mit Fokus– Gelerntes vom 2. und 3. Kurstag überprüfen und verfeinern
– Freiheitsdressur: Gelerntes überprüfen, wenn gewünscht frei longieren
– Zirkuslektionen: individuelle Lektionen weiterüben

Ziel ist ein entspanntes, motiviertes, aufmerksames und ausgeglichenes Pferd, das auf feine Signale reagiert und durch die präzise Arbeit ein harmonisches Miteinander entsteht.

Dieser Kurs ist etwas für dich, wenn:
– du erarbeiten möchtest, dass dein Pferd bei dir bleibt, obwohl es frei ist.
– du deinem Pferd Zirkuslektionen beibringen möchtest.
– du neue Ideen für das spielerische Arbeiten mit deinem Pferd brauchst.
– du wissen möchtest, wie dein Pferd motiviert lernen kann.
– du bereit bist, differenziert und konsequent mit deinem Pferd zu arbeiten.
– du ein harmonisches Miteinander mit deinem Pferd erarbeiten möchtest.
– du dein Pferd ohne Druck und Zwang ausbilden möchtest.

Da der Kurs aufbauend ist, wird sehr empfohlen zuerst, den Kurs «Bodenarbeit – Pferde richtig verstehen» zu besuchen.

Preise:

Inkl. Theorie-Unterlagen, einfache Unterbringung Pferd und
Viereckbenützung. Bitte Futter für die Pferde selber mitbringen.
CHF 450.-

Informationen und Anmeldung:

Mischi Meister – mischi@fliederhof.ch – 079 786 43 50

Kursbedingungen:

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bei ungenügender Teilnehmerzahl oder sehr schlechter Witterung behalte ich mir vor, den Kurs oder einzelne Kurstage abzusagen. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Für Unfälle oder Schäden aller Art wird keine Haftung übernommen.